Am Freitag, 14. September, hatte RICHARD III, in der Regie von Ingo Kerkhof, Premiere. Nach einer erfreulich bejubelten Premiere schreibt das Wiesbadener Tagblatt: “Cineastische Bezüge blitzen immer mal wieder hervor an diesem sehr dichten und vor allem im ersten Teil hoch spannenden Theaterabend: Wenn Hanno Friedrich als aalglatter Herzog von Buckingham wie James Bonds Gegenspieler in „Casino Royal“ im Smoking und mit vieldeutiger Augenklappe um seine eigene Position im Machtgefüge pokert; (…) Ein großer Theaterabend – in jeder Hinsicht.” Neben Buckingham (der Barbrüstige mit Helm) spiele ich König Edward (der mit der Krone), der ebenso wie viele andere Figuren in diesem Machtspiel erst einmal das Zeitliche segnen muss, bis Richard von Gloster an die Macht kommt.
Spieltermine