In der fünften Folge „Wer sich verloren gibt, hat schon verloren“ der neuen Crimedy DIE KLEMPNERIN, auf RTL, spiele ich den besten Freund von Hauptkommissar Heller mit dem hochindividuellen Namen Frank Müller. Frank wurde offenbar in seinem Haus überfallen, zusammengeschlagen und seine Frau wurde entführt. Scheinbar erinnert er sich nichts, oder er erinnert sich falsch und verbirgt etwas. Ist er selber ein Täter? Das muss die Polizeipsychologin Mina Bäumer (Yasmina Djaballah) auf ihre unkonventionelle Art herausfinden.
Die Rolle Frank Müller nannte der Regisseur Enno Reese eine „echte Challenge“.
Zweimal Hölle und zurück. War mir recht…

Am 12. März um 21:15 auf RTL

Danach in der Mediathek:
DIE KLEMPNERIN