Hanno Friedrich

Biografie

Ich wurde 1966 in Wuppertal geboren. Die Schulzeit verbrachte ich am Niederrhein, in Holland und Süddeutschland. Abitur und Zivildienst machte ich auf der schwäbischen Alb. Dazwischen studierte ich sechs Monate Italienisch in Florenz. 1988 zog ich nach Berlin und belegte an der FU Berlin die Studiengänge Romanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften. Ein Jahr später – denn grau ist alle Theorie – begann ich an der Hochschule der Künste Berlin mein Schauspielstudium. Von 1993 bis 1997 war ich als Anfänger und später Protagonist am Staatstheater Oldenburg unter Stephan Mettin engagiert. Dann folgte ein unerquickliches Jahr Theater Basel. 1998 ging ich zu Manfred Beilharz ans Schauspiel Bonn, wo ich bis 2001 festes Ensemblemitglied war.

Seit 2001 bin ich freier Schauspieler und hauptsächlich für Fernsehproduktionen tätig. Meine Liebe zur Musik lebe ich aus als Mitglied, Mit-Erfinder und inzwischen auch Agent der preisgekrönten Musik-Comedy ABBA JETZT!, die seit 1998 auf nicht enden wollender Tournee ist. Zurück auf der Theaterbühne war ich – nach sieben theaterfreien Jahren – 2009 als Bassa Selim in Marcus Dietz’ kontroverser Inszenierung von DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL an der Oper Bonn zu sehen. 2010 wurde ich der Hausregisseur der musikalischen Frauen-Revue SEKT AND THE CITY, die mit ihren zwei Fortsetzungen inzwischen eine feste Größe in der deutschen Kleinkunstszene ist.

Seit 2011 bin ich Käpt’n Book während des RHEINISCHEN LESEFESTS FÜR KINDER UND JUNGE ERWACHSENE und habe in dieser Funktion 2017 den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Bonn empfangen.

Von 2011 bis 2013 spielte ich als Gast in Wuppertal in SCHÖNE BESCHERUNGEN (der ‚absolute Spartenrenner der Saison‘, laut Westdeutscher Zeitung), in Ibsens NORA (‚erfolgreichste Schauspielproduktion der Spielzeit‘, Westdeutsche Zeitung). 2015 gehörte ich an der Seite von Mimi Fiedler drei Monate lang zum festen Cast der RTL-Soap UNTER UNS. Seit Ende 2016 gastiere ich regelmäßig am Staatstheater Wiesbaden, nach SHOCKHEADED PETER (Regie führte wieder mein ‚alter Freund‘ Tilo Nest von ABBA Jetzt!) aktuell als Sultan Saladin in NATHAN DER WEISE (Regie Nicolas Brieger) und als Athanasius Kircher (u.a.) in TYLL unter der Regie von Tilo Nest.

Ich bin Botschafter für den BUNTEN KREIS RHEINLAND und die GERMAN DOCTORS.

Aktuelles

Allgemein
4. April 2020

ENDLICH ALLEIN jetzt endlich online

In 2007 habe ich meinen ersten eigenen Kurzfilm gemacht. Er entstand, weil ich einen gewissen Comedy-Ennui entwickelte und der Cutter von SECHSERPACK, Steffen Wimmers, mit dem ich mich privat angefreundet…
Allgemein
18. Februar 2020

Mein Leben als Podcast

Als Finale der zweiten Staffel des wunderbaren Podcasts SPIELPLATZ der beiden Schauspieler Cedrick Sprick und Christoph Laubisch quatsche ich fast eineinhalb Stunden sehr privat über meinen Werdegang als Schauspieler, von…
Allgemein
12. Februar 2020

Premieren auf der Berlinale 2020

Auf der diesjährigen Berlinale feiern zwei Fernsehformate Premiere, in denen ich letztes Jahr mitspielen durfte. Zugegebenermaßen eher kleine Rollen… aber die wollen ja auch gut gespielt sein, gelt? Im Berlinale…
Alle News anzeigen

Porträt 1
© Sandra Then

16. Juli 2019

Porträt 2
© Sandra Then

16. Juli 2019

Porträt 3
© Sandra Then

16. Juli 2019

Porträt 4
© Sandra Then

16. Juli 2019

Porträt 5
© Sandra Then

16. Juli 2019

„Remember: nerves is vanity – you’re wondering what people think of you; to hell with them, just jump off the edge.“

Laurence Olivier

Bühne & Film/TV 1

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 3

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 4

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 5

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 2

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 7

16. Mai 2018

Bühne & Film/TV 6

16. Mai 2018

Showreel

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie mich über

ZENTRALBÜRO
Agentur für Schauspieler
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln

T +49 221 29 07 68 70
F +49 221 29 07 68 77

info@zentralbuero.com
www.zentralbuero.com

© 2018 Hanno Friedrich | Impressum | Datenschutz