Als Finale der zweiten Staffel des wunderbaren Podcasts SPIELPLATZ der beiden Schauspieler Cedrick Sprick und Christoph Laubisch quatsche ich fast eineinhalb Stunden sehr privat über meinen Werdegang als Schauspieler, von der Schauspielschule (1989-1993) bis jetzt, mit allen Umwegen, Glücksfällen, Fehlentscheidungen, Glücksfällen, Rückschlägen und Erfolgen. Die beiden haben  mich zuhause besucht, ihr Equipment aufgestellt, und dann gab’s kein Halten mehr. Viel gelacht haben wir natürlich auch. Wenn man sich für unseren Beruf mit all seinen Randbereichen interessiert, gibt es fast kein besseres Programm als diesen Podcast, denn Glamour und Applaus ist eben nur ein winziger Bruchteil eines komplexen Lebensentwurfs, bei dem auch Einige auf der Strecke bleiben und ihre Träume nicht erfüllen.

Wenn man eine Folge gehört hat, ist man fast schon süchtig, es lohnt sich, den kompletten Podcast durchzuhören.

Auf Spotify HIER und auf podcast.de HIER