Am 11.11.2017 hatte IN 80 TAGEN UM DIE WELT Premiere am Staatsschauspiel Hannover. Glücklicherweise feiern die Hannoveraner – also die Einwohner, nicht die Pferde – keinen Karneval. Da konnten sich die Familien auf ihren Theaterbesuch konzentrieren. Die Inszenierung von Tilo Nest läuft so erfolgreich, dass sie jetzt schon in die zweite Spielzeit geht. Und geschrieben haben das Stück Tilo und ich, dabei haben wir uns vor Jules Verne verbeugt und gleichzeitig viel Modernes hinzugefügt. Der renommierte Theaterverlag Felix-Bloch Erben hat uns als Autorenduo ins Portfolio aufgenommen, das macht uns sehr stolz.
Für die wunderschöne Verlagsbroschüre CHARIVARI wurden die Autoren gefragt:

Was braucht es nicht mehr? oder Was braucht es Neues?

Sozusagen als utopischer Entwurf für die Zukunft.
Unseren Beitrag kann man unten lesen.